Tischtennis

Die Tischtennis Sparte

Nach dem Motto „Sport ist im Verein am schönsten“ wurde 1977 die Tischtennis-Sparte gegründet, weil dadurch elementare Bedürfnisse wie Lebensfreude, Spaß, Erholung, Gesundheit und Geselligkeit befriedigt werden können. Tischtennis kann jeder spielen. Es „trainiert“ Körper und Geist, ist relativ billig und schnell erlernbar. Zurzeit nehmen 4 Herrenmannschaften an Punktspielen teil. Leider fehlt es uns derzeit an Damen im Tischtennis. Daher spielen unsere Damen bei den Herrenmannschaften (3 + 4 Mannschaft)!

Im Bereich der Jugend haben wir derzeit eine Mannschaft. Die Jungen 15- 18 Jahre sind bei den Herrenmannschaften mit intrigiert und spielen in der 3. Herren Mannschaft.

Aufgrund der CORONA Auswirkungen  ist das Training derzeit getrennt worden! (siehe Trainingszeiten) Außerdem haben wir einige Einschränkungen durch das Hygienekonzept siehe Anhang!

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Einfach mal vorbei schauen! Ein Paar Hallenturnschuhe mitbringen, sportliche Kleidung (keine weiße Kleidung) und schon kann es losgehen.

Außerdem könnt ihr euch hier durch die Ligen unserer Tischtennis-Sparte klicken. Dort gibt es viele Informationen sowie Tabellen, Ergebnisse und Spielpläne, die vom Kreisverband Segeberg / Landesverband zur Verfügung gestellt werden:

Segeberg Tischtennis live

Die Leitung für die Trainings- und Übungsstunden hat Ernst Lienhöft.

Telefon: 04393 – 97517

Jugendtraining : Montag und Freitag 18°° Uhr bis 19°° Uhr

Punktspielbetrieb ab 17°° Uhr!

Erwachsenen Training : Montag und Freitag 19:15 Uhr bis 22:30 Uhr

Punktspielbetrieb ab 20°° Uhr bis Ende!

(kann auch schon mal 24:30 Uhr werden)

 

Hygienekonzept beim Tischtennis

Maßnahmen und Verhaltensregeln zur Wiederaufnahme des Punktspielbetriebs der Tischtennis-Abteilung

des  SSV Groß Kummerfeld - Tischtennis vom 13.09.2020

 

Allgemeine Verhaltensregeln

  • Die Abstandsregelung von mindestens 1,5 m gilt vom Betreten bis zum Verlassen der Halle.

 

Die Umkleiden und Duschräume bleiben gesperrt. Die Sportler sind gehalten, bereits in Sportkleidung zum Turnier zu erscheinen. Die Benutzung der Umkleiden + Dusch-räume ist nicht gestattet

  • Beim Betreten und Verlassen der Halle wird ein Mund-Nase-Schutz getragen, beim Spielbetrieb ist es jedem selbst überlassen.
  • Vor dem Betreten der Halle sind die Hände zu desinfizieren. Neben der Eingangstür zur Halle ist ein entsprechender Spender angebracht.

Maßnahmen beim Punktspiel

  • wird ein Punktspiel zeitgleich ausgetragen, in der Halle.
  • Jeder Tisch wird mit Banden abgegrenzt (10x5 Meter). Es können 5 Tische aufgebaut werden, die max. Personenzahl in der Halle wird auf 20 Personen begrenzt.
  • Zwischen den einzelnen Gast/ - Teams sind die Abstandsregeln einzuhalten (1,5m).
  • Springen während des Spiels Bälle von einer Box in eine andere Box, darf der Ball nicht mit der Hand der Spieler aufgenommen werden, in deren Box der Ball gesprungen ist. Er darf nur mit dem Fuß oder dem Schläger zurückbefördert werden.
  • Bei Punktspielen werden die Mannschaften räumlich voneinander getrennt platziert.
  • Spieler-/innen verzichten auf Händeschütteln oder andere Begrüßungsrituale.
  • Der Seitenwechsel erfolgt im Uhrzeigersinn.
  • Nach jedem Punktspiel sind die Tischoberflächen, die Tischsicherungen und die Tischkanten zu reinigen.
  • Reinigungs- bzw. Desinfektionsmittel stehen für alle Bereiche/Tische in ausreichen-dem Maße zur Verfügung.
  • Kann der Abstand ausnahmsweise (z. B. Verletzung eines Spielers/einer Spielerin) nicht eingehalten werden, tragen Trainer*innen und ggf. Betreuer*innen einen MundNase-Schutz.
  • Die gegnerischen Mannschaften werden vorab über diese Maßnahmen informiert.

 

Ernst Lienhöft

SSV Groß Kummerfeld – Tischtennis -Spartenleiter