Der SSV hat einen neuen Hofstaat

Am vergangenen Wochenende feierte der SSV Groß Kummerfeld sein diesjähriges Schützenfest. Gemeinsam mit anderen Vereinen aus der Umgebung und der Bevölkerung sollte das Fest mit einem traditionellen Umzug durch Groß Kummerfeld eröffnet werden. Allerdings musste unser Vorsitzender Stephan Prahm aufgrund des schlechten Wetters den Umzug absagen. Stattdessen wurde das Fest im Cumerveldhus mit einigen Grußworten unserer Ehrengäste eröffnet, worauf ein Konzert des Spielmannszuges aus Traventhal folgte.

Der Hofstaat 2017 des SSV Groß Kummerfeld: Volkskönig Olaf, Königin Gerda mit König Klaus, 1. Hofdame Nicole mit 1. Ritter Tom, 2. Hofdame Erika mit 2. Ritter Hinnerk, Junioren Königin Sina mit König Mats und 1. Hofdame Maleen, Jugendkönigin Eileen und König Kian mit 1. Hofdame Kira und 2. Hofdame Nele
Der Hofstaat 2017 des SSV Groß Kummerfeld: Volkskönig Olaf, Königin Gerda mit König Klaus, 1. Hofdame Nicole mit 1. Ritter Tom, 2. Hofdame Erika mit 2. Ritter Hinnerk, Junioren Königin Sina mit König Mats und 1. Hofdame Maleen, Jugendkönigin Eileen und König Kian mit 1. Hofdame Kira und 2. Hofdame Nele

Trotz des schlechten Wetters war die Stimmung nicht schlecht. Der DJ unterhielt die Gäste auf seine spezielle Art und Weise, bis es gegen 21:30 Uhr zur Proklamation des neuen Hofstaats überging. Im Namen des Vorstandes bedankte sich Christa Bidinger sich beim alten Hofstaat für das letzte Jahr, bevor sie die neuen Königinnen und Könige proklamierte. Anschließend wurde feuchtfröhlich bis in die Nacht hineingefeiert, bis es am nächsten Morgen an der Zeit war, die Pokale und Preise zu verleihen, die im Rahmen des Preisschießens errungen wurden.

Das Preisschießen wurde traditionell gut angenommen. Viele Leute waren gekommen, um sich ihren Preis abzuholen. Auch von anderen Vereinen waren viele Vertreter gekommen, um zu erfahren, wie sie sich im Vergleich zu anderen Vereinen geschlagen haben, denn in diesem Jahr wurde zeitgleich unser Pokalschießen für auswärtige Vereine durchgeführt. Dabei waren vor allem die Schützen aus der SG Hartenholm-Hasenmoor erfolgreich.

Zauberin 'Adara' entzückte die anwesenden Kinder
Zauberin ‘Adara’ entzückte die anwesenden Kinder

Zeitgleich starteten die Aktivitäten für unsere Kleinen aus der Gemeinde. Für sie stand im Außenbereich eine Hüpfburg bereit, ebenso sorgte eine Zauberin für viel Trubel unter den Kindern. Am Nachmittag erhielten die Kinder wiederum ihre Preise, die sie im Rahmen der Kinderspiele, in diesem Jahr ein Kinderzehnkampf, errungen haben. Nachdem alle Kinder ihre Preise erhalten haben, wurde abends in festlichem Rahmen die Königsfahne vom alten an das neue Königspaar übergeben. Der ehemalige König Tom Bidinger wünschte dem neuen Paar alles Gute für das neue Jahr und sehr viel Spaß!